Hausordnung

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Vermietung des Wellness-Bereichs und Verkauf von Gutscheinen von „Molive rent a spa GbR“. 

1. GELTUNG
„Molive rent a spa“ vermietet in eigenem Namen den auf der Webseite (www.moliverentaspa.com) beschriebenen Wellness-Bereich und verkauft Gutscheine an Privatpersonen (im Folgenden Gäste genannt). Die Vermietung und der Verkauf von Gutscheinen erfolgt per Kontakt laut Homepage.
Für Rechtsgeschäfte zwischen Gästen und „Molive rent a spa GbR“ gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer aktuellen Fassung.

2. VERTRAGSABSCHLUSS
Der Vertrag zwischen dem Gast und „Molive rent a Spa GbR“ kommt ausschließlich nach einer verbindlichen Zusage mit Akzeptierung dieser AGB nach der Terminbestätigung über das Online-Terminbuchungssystem/Email/Telefon zustande. „Molive rent a Spa GbR“ bleibt es vorbehalten dem Gast kurzfristig eine Terminabsage zu machen.

3. VERTRAGSPARTNER
Im Falle eines Vertragsabschlusses ist „Molive rent a Spa GbR“ grundsätzlich Vertragspartner des Gastes.
Bei Fragen und Unstimmigkeiten jeder Art kann der Gast zu „Molive rent a Spa GbR“ unter folgenden Daten Kontakt aufnehmen:
Sandra de Oliveira & Natalie Mohr

Tel.: +49 (0)163 / 5190834
Email: Molive.rentaspa@gmail.com

4. VERTRAGSSCHLUSS UND GUTSCHEINBESTELLVORGANG
Ein Vertrag kommt wie folgt zustande:
4.1. Ein Gast geht auf die Webseite und bucht dort über das Online-Terminbuchungssystem oder über das Telefon, und trägt dort seinen Namen, seine Email Adresse und Telefonnummer ein. 
„Molive rent a Spa GbR“ bleibt es vorbehalten dem Gast kurzfristig eine Terminabsage zu machen.
Nachdem der Gast Online gebucht hat, erhält er von „Molive rent a Spa GbR“ eine Bestätigung an seine angegebene Email Adresse oder Telefon. Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per Email oder per Telefon. Durch die Buchung des Gastes mit Bestätigung zur Kenntnisnahme dieser AGB kommt dieser Vertrag zustande. Der Gast hat deshalb sicherzustellen, dass die von ihm beim Anbieter hinterlegte Email Adresse und Telefonnummer zutreffend ist, der Empfang der Emails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird. Sollten Falschangaben zu Personendaten gemacht werden, wird die Buchung durch „Molive rent a Spa GbR„ storniert.

4.2. Erscheint der Gast nicht zum Termin ohne vorherige Absage bis spätestens 24 Stunden vor Terminbeginn, ist der Mietpreis in voller Höhe des gebuchten Preises zur Zahlung fällig. Anfallende Gebühren die bei einer Stornierung anfallen sind voll umfänglich vom Kunden zu tragen.

4.3. Eine Gutscheinbestellung erfolgt ebenso über die Webseite von „Molive rent a Spa GbR“.
Gutscheine werden nach Eingang der Zahlung ausschließlich per Post an die Adresse gesendet.

5. WIDERRUFS- UND RÜCKGABERECHTE
Gemäß §312b Abs.3 Nr.6 BGB besteht kein Widerrufs- und Rückgaberecht bei Verträgen über die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich der Freizeitgestaltung, wenn sich der Erbringer verpflichtet die Dienstleistung zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegeben Zeitraumes zu erbringen. Soweit der Gast als Verbraucher (§13 BGB) auf der Webseite einen Gutschein/e bestellt und bei der Bestellung die Voraussetzungen der §§312b, 355 BGB vorliegen, steht dem Kunden ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

6. WIDERUFSBELEHRUNG
Der Gast kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief, Email) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform.

Der Widerruf ist zu richten an:
Molive rent a Spa GbR

Von-Emmich-Straße 4
78467 Konstanz
Email: molive.rentaspa@gmail.com

7. ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN BEI GUTSCHEINEN
„Molive rent a Spa GbR“ bietet bei der Gutscheinbestellung folgende Zahlungsmöglichkeiten an.
- per Rechnung
Gutscheine werden nach Eingang der Zahlung per Post oder per Mail verschickt. Sollte eine Zahlung rückbelastet werden, wird der Gast von uns via Email darüber in Kenntnis gesetzt und der Gutschein verfällt.

8. RÜCKGABE / UMTAUSCH / GÜLTIGKEIT VON GUTSCHEINEN
8.1. Unbeschadet des Widerspruchrechts sind Gutscheine von Rückgabe und Umtausch grundsätzlich ausgeschlossen. Eingereichte Gutscheine werden nicht in bar ausbezahlt.
In Ausnahmefällen ist „Molive rent a Spa GbR“ bereit eine Stornierung vorzunehmen. Dies ist aber nur möglich wenn der ursprüngliche Käufer eindeutig zu identifizieren und zuzuordnen ist. Es handelt sich hierbei um eine Einzelfallentscheidung auf Grund von Kulanz ohne die Anerkennung einer Rechtspflicht.
Einen Rechtsanspruch des Gastes auf Umtausch oder Stornierung wird hieraus ausdrücklich nicht begründet.



8.2. Gutscheine haben eine Gültigkeit ab dem Tag der Ausstellung für 1 Jahr.

9. HAUSORDNUNG
Mit der verbindlichen Terminzusage erkennt der Gast die für die Nutzung des Wellness-Bereichs gültige Hausordnung in ihrer aktuellen Fassung an. Die Hausordnung ist der Internetseite von „Molive rent a spa GbR“ zu entnehmen und ist im Wellness-Bereich zur Einsicht ausgehängt.

10. HAFTUNG UND NUTZUNG DER EINRICHTUNG DURCH DEN GAST
Die Haftung von „Molive rent a Spa GbR“ für schuldhaft verursachte Schäden durch den Gast ist ausgeschlossen. Die Einrichtungsnutzung geschieht auf eigene Gefahr des Gastes.
Da der Gesundheitszustand des Gastes „Molive rent a Spa GbR“ nicht regelmäßig bekannt ist, ist es nicht möglich Gefahren etwa in Bezug auf Herz-/ Kreislauf des Gastes verlässlich einzuschätzen.
Die Vermeidung jeglicher Gefahr könnte nur durch eine durchgehende Beaufsichtigung gewährleistet werden. Die körperlichen Belastungen im Zusammenhang mit einer Saunabenutzung sind dem Grunde nach allgemein bekannt. Insofern muss es jedem Gast überlassen bleiben, ob er sich dieser Gefahr aussetzen und das gesundheitliche Risiko eingehen will. Regelmäßige Kontrollen in engen Zeitabständen stehen nicht im Einklang mit der Erwartungshaltung des Gastes. Dem Saunagast kommt es darauf an, dass er den Wellness-Bereich in Ruhe und ohne störende Einflüsse nutzen kann.